Außenwirtschaft in Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und EnergieBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Wie bekomme ich Informationen über Märkte und Branchen?

Wie bekomme ich Informationen über Märkte und Branchen?

Internetrecherche

Allgemeine Wirtschaftsdaten und länderspezifische Informationen als Basis für eigene Marktanalysen sind im Internet zu finden. Durch die Auswertung verschiedener Quellen können Sie einen ersten Überblick gewinnen. Hier können wichtige Informationen gefunden werden:

Bei der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenhandelspolitik (gtai) finden Sie spezielle Brancheninformationen.

Länderspezifische Informationen erhalten Sie hier:

Außenwirtschaftsportal Bayern

Informationen der gtai zu einzelnen Märkten

Veranstaltungen in Ihrer Nähe mit Markt- und Brancheninformationen

Veranstaltungen in Ihrer Nähe mit Markt- und Brancheninformationen finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank von Bayern International.

Beratung für Ihre Auslandsgeschäfte – Die wichtigsten Anlaufstellen in Bayern

Eine Internetrecherche ersetzt kein Beratungsgespräch. Für qualitätsgeprüfte Branchen- und Marktinformationen ist die örtliche Industrie- und Handelskammer (IHK) bzw. Handwerkskammer Ihre erste Adresse.

Hier geht es zu Ihren regionalen Ansprechpartnern.

Das EU-Beratungsnetzwerk "Enterprise Europe Network" Bayern unterstützt Sie bei Ihrer Suche nach Informationen. Über 50 Experten von zehn bayerischen Organisationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn es um europaweite Geschäftsabwicklung, EU-Förderprogramme, öffentliches Auftragswesen, Markterschließung und Innovationsförderung geht.

Hier gelangen Sie zum EU-Beratungsnetzwerk Bayern "Enterprise Europe Network".

In der Welt Informationen aus erster Hand - Die Auslandsrepräsentanten des Freistaates Bayern

Seit Mitte der 90er Jahre hat das Bayerische Wirtschaftsministerium weltweit über 25 Auslandsrepräsentanzen geschaffen. Als deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort vermitteln die bayerischen Repräsentanten wertvolle Kontakte und stehen Ihnen beratend sowie informierend zur Seite.

Hier finden Sie die Übersicht der bayerischen Auslandsrepräsentanzen.

Mehr Informationen aus erster Hand - Die Auslandshandelskammern

Auslandshandelskammern (AHK) gibt es in 80 Ländern der Welt. Sie stehen Ihnen als Anlauf- und Informationsstellen zur Verfügung. Hier erhalten Sie Informationen zu Märkten und Branchen. Das Portfolio der Dienstleistungen ist weltweit vergleichbar. Zusätzlich bieten alle AHKs standortspezifische Dienstleistungen an. AHKs erbringen ihre Dienstleistungen auf Wunsch auch länderübergreifend im Verbund.

Hier geht es zum Dienstleistungsangebot der AHK und den einzelnen Standorten.

Verschaffen Sie sich ein eigenes Bild vor Ort: Reisen und Messebeteiligungen

Die bayerische Außenwirtschaftsförderung bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen und Programmen, wie z.B. das Messebeteiligungsprogramm, Unternehmerreisen und Delegationsreisen an. Nutzen Sie diese Gelegenheiten, um sich einen eigenen Eindruck von Ihrem anvisierten Zielmarkt zu verschaffen. Nutzen Sie auch die Gelegenheiten zum „Networking“ bei diesen Aktionen.


Die Veranstaltungsdatenbank von Bayern International gibt Ihnen eine aktuelle Übersicht aller Angebote:

  • Delegationsreisen – Politische Unterstützung öffnet Türen in neue Märkte. Das Bayerische Wirtschaftsministerium bietet Delegationsreisen in neue und viel versprechende Märkte an – professionell organisiert von Bayern International.
  • Unternehmerreisen – Branchenspezifische Geschäftskontakte knüpfen. Bei den von Bayern International organisierten Unternehmerreisen besuchen Sie Firmen vor Ort und meist eine Fachmesse sowie z. T. auch Ministerien und weitere Organisationen. So können Sie das Umfeld und die Rahmenbedingungen Ihres Ziellandes leichter kennenlernen, wichtige Marktinformationen aus erster Hand erhalten und Kontakte in Ihrer Branche knüpfen.
  • Messebeteiligungsprogramm – Ein schlüsselfertiger Messestand erwartet Sie im Ausland.
    Als sehr wichtiges Instrument der Exportförderung ist das Messebeteiligungsprogramm des Bayerischen Wirtschaftsministeriums ideal für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie können sich unter dem Dach des bayerischen Gemeinschaftsstandes auf rund 50 Auslandsmessen in annähernd 30 Ländern präsentieren und so erste und wichtige Kontakte knüpfen. Alles aus einer Hand, professionell organisiert, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren können.
    Hier finden Sie eine Übersicht über das aktuelle Angebot des bayerischen Messebeteiligungsprogramms sowie weiterer Messebeteiligungsprogramme. Auf der Webseite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums finden Sie Beispiele, Berichte, Fotos und Videos.
Nach oben